Landlust. Die schönen Seiten des Landlebens.

Landlust. Die schönen Seiten des Landlebens. 194 S., Januar/Februar 2015, Landwirtschaftsverlag, Münster, ISSN 1863-8074, 4.00 €

Landlust bietet wie immer die volle Breite naturnaher Lebensgestaltung. In dieser Ausgabe sehr interessant, die Betrachtung des Blockhausbaus und die Herstellung von Laternen aus alten Ziegeln. Die Besprechung der Knicks in Schleswig-Holstein und ihre biologische Bedeutung als Biotop dürften für jeden Naturfreund Neues bieten.

Orte der Sehnsucht

Arnhold, Hermann (Hg.): Orte der Sehnsucht. Mit Künstler auf Reisen. 491 S., 2008, Schnell & Steiner, ISBN 978-3-7954-2088-8,

Eine durchaus üppige Katalogausstattung im Auftrag des Landschaftsverbandes Westfalen- Lippe zur  gleichnamigen Ausstellung, die vom 28. September 2008 bis zum 11. Januar 2009 im LWL- Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster zu sehen war. Auch die zahlreichen Gastbeiträge lassen das Werk für jeden Landschaftsmaler über den Ausstellungszeitraum hinaus bedeutsam bleiben. Gleichzeitig eine kritische Hinterfragung des Reisebegriffs. Zeitlos wertvolle Zusammenstellung zu einem in der Malerei bis heute grundlegenden Fragestellung.

(stk.,)

Der Rheinfall

Heitmann, Claudia (Hg.): Der Rheinfall. Erhabene Natur und touristische Vermarktung. 182 S., Großformat, 2015, Schnell & Steiner, Regensburg, ISBN 978-3-7954-2978-2,

Die zur Ausstellung „Der Rheinfall – Erhabene Natur und touristische Vermarktung“, die 2015 im Mittelrhein-Museum Koblenz stattfindet, erschienene Publikation mit der Wiedergabe einzigartiger Beispiele zur Landschaftsmalerei geht über die reine Beschreibung der Ausstellungsstücke hinaus. Die Malerei dieses schon ewig touristischen Zieles  spiegelt auch die soziologische Realität dieses Ortes im Zeitverlauf.

Lohnend nicht nur zur Besuchsvorbereitung.

(stk., Foto: erle)

Siekmeier, Susanne: Professionelles Eventmanagement.

imageSiekmeier, Susanne: Professionelles Eventmanagement. Planen. Organisieren. Durchführen. 191 S., 2015, BusinessVillage, Göttingen, ISBN 978-3-86980-283-1,

Eine nahe am Ereignis aufgebaute Handleitung zur Organisation von Veranstaltungen. Ob Checkliste oder Fragebogen für eine Nachbetrachtung ist die Zusammenstellung eine nützliche Hilfe von der Planung bis zur Durchführung. Viele Bereiche sind allerdings recht pauschal abgehandelt, zum leidigen Thema der GEMA gibt es z. B. nur grobe Hinweise und den Verweis auf die Internetveröffentlichung der GEMA. Beinhaltet ansonsten praktische Netzhinweise zu den einzelnen Arbeitsschritten.